Mille Miglia 2020

Mille Miglia - historisches Oldtimer rennen in Italien

Historisches Oldtimerrennen am Gardasee


Weltweit bekannt ist das traditionelle Oldtimer Rennen “Mille Miglia”. Auch dieses Jahr gehört die Region um den Gardasee zu den Schauplätzen dieses Renn-Highlights.

Bitte beachten Sie: Bedingt durch die Corona-Krise wurde das Rennen von Mai auf den Herbst verschoben.

Für alle Oldtimer Fans bietet sich daher am Donnerstag, 22. Oktober 2020, in Brescias Innenstadt die beste Möglichkeit, die historischen Fahrzeuge zu besichtigen, wenn bereits am Morgen die technischhe Fahrzeugabnahme beginnt. Am Nachmittag um 14.30 Uhr beginnt das Rennen und über die Viale Venezia machen sich die Teilnehmer auf nach Rom.

Die Strecke und Etappen-Ziele der Mille Miglia

Auf dem Weg zum ersten Etappen-Stop in Cervia an der Adria-Küste können begeisterte Zuschauer die edlen Karossen entlang des Gardasees auch in Desenzano del Garda, Sirmione und im Parco Sigurt in Valeggio sul Mincio bewundern.

Das zweite Etappe führt über Urbino und Macerata weiter nach Rieti bis zum Ziel nach Rom. Bis dorthin legen die historischen Automobile und ihre Fahrer/innen ca. 1.600 Kilometer zurück, dies entspricht in etwa 1.000 Meilen – eben “Mille Miglia”.

Zurück führt die Strecke der dritten Etappe über Siena und den Piazza Il Campo bis nach Parma. Jetzt heißt es für die Fahrer und Ihre edlen Karossen noch einmal Alles geben, denn die viere und finale Etappe führt nach Mailand und von dort weiter über Bergamo bis zum Ziel nach Brescia.

Wie aus einem Rennen ein weltweites Kult-Ereignis wurde

Mille Miglia Oldtimer Rennen von Brescia nach Rom und zurückDieses Highlight des historischen Rennsports zieht seit der Wiederbelebung des bereits im Jahr 1927 von Graf Franco Mazotti, Graf Aymo Maggi, Renzo Castagneto und Giovanni Canestrini ins Leben gerufene Rennen jährlich Tausende Zuschauer aus der ganzen Welt an.

Als Hommage an die Vergangenheit müsen die teilnehmenden Wagen entsprechende Voraussetzung erfüllen. Demnach muss von dem entsprechenden Modell bereits zwischen 1927 und 1957 ein Exemplar an der ursprünglichen Mille Miglia teilgenommen haben.

Somit gehören die Fahrzeuge, als auch die Fahrer zu einem ganz exklusiven Kreis, die hier antreten dürfen.

Nicht umsonst trägt die Mille Miglia auch zurecht den Namen “La corsa piú bella del mondo” als das schönste Rennen der ganzen Welt! Denn nicht nur die Strecke ist traumhaft schön, sondern es ist das weltweit bekannteste Schaulaufen von allem was Rang und Namen hat – sowohl die historischen Rennwägen als auch die Prominenz, die sich dieses Event nicht entgehen lässt.

Also verpassen auch Sie nicht diese einzigartige Oldtimer-Rallye und seien Sie dabei, wenn der Startschuss fällt oder die freudigen Fahrerteams am Sonntag, 25. Oktober 2020 voller Freude im Ziel erwartet werden.

Alle Informationen erhaltne Sie in englischer oder italienischer Sprache auf der Seite des Veranstalters.

Auszeit am Gardasee zur Mille Miglia genießen

Am Besten kombinieren Sie Ihren Aufenthalt am Gardasee mit einer Wellness-Auszeit in unserem SPA-Bereich oder genießen noch die ein oder andere Golf-Partie auf den schönsten Golfplätzen rund um den Lago.

Lassen Sie sich in unserem Gourmet-Restaurant kulinarisch verwöhnen und genießen Sie den goldenen Herbst am Lago.

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Wellness- und Golfresort – also schauen Sie doch gleich in unsere Angebots-Specials rein!

BUCHEN SIE HIER Ihren urlaub AM GARDASEE

Unser Newsletter hält sie auf dem Laufenden

Mit einer Registrierung verpassen Sie nie mehr unsere Angebote oder aktuellen Informationen.

Scroll to Top